Woran erkennt man ein gutes Tattoo-Studio?

Tattoo-Motivvielfalt ist niemals unbegrenzt!

Immer wenn ein Tätowierer behauptet er könne jedes Motiv tätowieren, so sollte man skeptisch werden. Viele gute Tätowierer können bestimmte Tattoos, bzw. Tattoo-Stile  und so sind manche gut in Schriftarten und andere in freien 3D und wiederrum andere im Japanischen Stil oder bei Mustern wie Tribal-Tattoos, nur wenig Tätowierer können selbst gut zeichnen oder haben ein Verständnis von Licht und Schatten.

Nehmen Sie sich Zeit und lassen sich viele Motive des Tätowierers zeigen, achten Sie auf Schatten und künstlerisches Können. Und akzeptieren Sie, wenn ein Tätowierer sagt er sticht bestimmte Stile nicht – denn auch diese selbstkritische Ehrlichkeit, macht einen guten Tätowierer aus und ist die Voraussetzung für ein schönes Tattoo.

Tattoo-Termine sind Mangelware!

Gute Tätowierer sind meist lange ausgebucht und man bekommt nur selten einen kurzfristigen Termin. Das ist für viele Kunden sicherlich auch von Vorteil, denn wenn das Motiv nach vielen Monaten noch immer das gleiche ist, dann ist es in den meinsten Fällen auch ein Tattoo-Motiv das auch noch in vielen Jahren gefällt.

Transparenz in Sachen Hygiene und Verantwortung!

Aushängende Hygienezertifikate, eine gute Beratung und Preise, die nicht zu niedrig angesetzt scheinen, sind Hinweise auf ein gutes Studio. Das auch, wenn der Tätowierer sich für Sie Zeit nimmt und gut berät, wenn er alles einfach akzeptiert, so sollte auch dies eine gesunde Skepsis fördern.

Der Preis ist heiß!

Ein wirklich guter Tätowierer muss sehr, sehr viel Zeit in die Perfektion seiner Tattookunst investiert haben, um wirklich gut zu sein. Tätowieren ist kein gewöhnlicher Job, tätowieren ist eine Lebenseinstellung und der Tätowierer muss seinen Beruf wirklich lieben.

Selbstverständlich möchte jeder ein perfekt gestochenes Tattoo mit sauberen Konturen, richtigen Proportionen und einen perfekten Schattenwurf. Allerdings gilt auch beim Tätowieren die Handwerksregel: dass „Exzellenz mit einem niedrigen Preis kaum vereinbar ist“. Gute Tattoos sind nicht billig, da sich der Tätowierer viel Zeit zur Perfektion nimmt und auf langjährige Erfahrung baut. Häufig sind billige Tattoos nur in den seltensten Fällen gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.