Tattoopflege bis zur vollständigen Heilung

  • Pflege: In den ersten Tagen ist es wichtig, dass Du deine neue Tätowierung mehrmals täglich mit einer speziellen entzündungshemmrnden Feuchtigkeitscreme oder einem Gel für Wunden eincremst. Hier gilt die Devise – weniger ist mehr.
  • Fusselgefahr: Du solltest vor allem darauf achten, dass kein Stoff und vor allem keine Fussel auf das Tattoo kommen. Denn Fussel führen zusammen mit dem Wundwasser zu Verkrustungen und diese entzünden sich gerne und entziehen dem Tattoo Farbe. Das schmerzt nicht nur sonder zerstört das Kusntemwerk unnötig. Also wähle deine Kleidung, deine Handtücher mit Bedacht – Luft ist die Beste Medzin.
  • Reinigen: Duschen ist mit dem neuen Körperschmuck ab dem Tag nach deinem Tattoo überhaupt kein Problem. Dabei kannst du auch die Tätowierung mit Seife ganz normal säubern. Am besten mit einer parfümfreien, medizinischen Seife. Wichtig: die Badewanne ist nach dem Tattoo erst mal für mindestens vier Wochen tabu – sonst wird Farbe ausgeschwemmt und Entzündungen begünstigt.
  • Sonnenschutz: du musst unbedingt auf ausgedehnte Sonnenbäder oder Solariumbesuche verzichten – die Sonne bleicht aus und einen Sonnenbrand löst die schützende Hautschicht ab. Sonnencreme bleibt auch machbare Heilung Pflicht!
  • Sport: Vermeide zunächst jede Form von Reibung und Gönner dir und deinem Körper Ruhe. Sanfte Bewegungen sind erlaubt.
  • Sauna und heiße Wannenbäder: Die feuchtwarme Umgebung reizt die Wunde zusätzlich. Wannenbäder sind mit einem frischen Tattoo erst nach mindestens vier Wochen erlaubt.
  • Schwimmbadbesuche: Langer Wasserkontakt weicht die Haut nicht nur auf, sondern steigert das Risiko für Farbverlust und Entzündungen und behindert damit die vollständige Abheilung. Natursteen wie Bagger- oder Stauseen sind grundsätzlich mit frischen Tattoos verboten. Sie enthalten Bakterien und diese können besonders leicht über die Nadeleinstiche in den Körper eindringen und das kann sogar tödlich enden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.