Wie bereite ich mich vor?

Eine Tätowierung sollte gut überlegt sein, da sie für die Ewigkeit ist. Dazu gehört neben dem Motiv, die Größe und die Körperstelle.

Wenn du noch keine Tattoovorlage hast, die du dir schon lange wünschst, dann solltest du dir bei Google oder In Facebook Tattooseiten ansehen. Wenn du einen Stil oder ein Motiv gefunden hast, dann solltest du nach ein paar Tagen prüfen ob es dir immer noch gefällt. Wenn ja, dann mache einen Termin in deinem Tattoostudio aus, dort wirst du sicherlich gute beraten und manche Tätowierer können dir das Motiv auch nach eigenen Wünschen anpassen.

Du solltest wenn möglich nie ohne Beispiel oder Wunschtattoo in dein Tattoostudio gehen und dir dort aus einer Zeitschrift irgend ein Motiv wählen. Eine spontane Entscheidung ist eine Momentaufnahme und könnte dir vielleicht schon bald nicht mehr gefallen. Und dann musst du ein Cover Up-Tattoo stechen lasse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.